Unsere Rinder

Auf unserem Hof werden Kühe der Rasse Fleckvieh (Simmenthaler) und deren Nachzucht gehalten.
Der Kuhstall ist ein so genannter Außenklimastall.
Weil Kühe sehr hitzeempfindlich, aber äußerst kälteresistent sind, eignet sich diese Art von Stall für die artgerechte Haltung sehr gut.

Über die Sommermonate haben die Kühe Weidegang, im Winter stehen ihnen im Stall Liegeflächen zur Verfügung,
die mit weichen Komfortmatten ausgelegt sind, zudem können sie einen kleinen Auslauf nutzen.

Gemolken werden die Kühe in einem 2x4 Fischgrätenmelkstand. Ein Teil der Milch wird auf dem Hof zu Käse verarbeitet, der Rest wird an die Molkerei
"Berchtesgadener Land" geliefert.

Die Jungtiere sind den Sommer über ebenfalls auf der Weide.
Den Winter verbringen sie im Boxenlaufstall, der sich im Altgebäude befindet. Aufgrund des langen Weidebetriebs,
von Anfang Mai bis Mitte November und dem Füttern von frischem Gras im Stall, weist unsere Milch besonders viel Omega-3-Fettsäuren auf. Viel Bewegung auf der Weide sorgt außerdem für zartes und marmoriertes Premiumfleisch.